10 beste vietnamesische Gerichte solltest Du probieren - vietnamesische Küche

10 beste vietnamesische Gerichte solltest Du probieren

Vietnamesische Spezialitäten ist unverwechselbar und unvergesslich. Die vietnamesische Küche basiert auf einem ausgewogenen Verhältnis von salzigen, süßen, sauren und warmen Aromen, die durch die Verwendung von Nuoc Mam (beste vietnamesische Fischsause), einer fermentierten Fischsauce, Rohrzucker, dem Saft der Kalamansi-Zitrusfrüchte oder Tamarinde und Chilischoten erreicht werden. Die Speisen werden mit vielen frischen Kräuter benutzt, sind aber nicht zu scharf, da Chili-Soßen separat serviert werden. Nach vielen Online-Bewertungen und Meinung von ausländischen Reisenden haben wir 10 beste vietnamesische Gerichte ausgewählt, die jeder auf Vietnam Reisen ausprobieren sollte.

Pho (nationale Spezialitäten)

Pho ist im Wesentlichen Vietnams typisches Gericht, bestehend aus Reisnudeln in einer schmackhaften Suppe mit Fleisch und verschiedenen Gewürzen,inkl. Nuoc Cham (fermentierter Fisch) oder Chillisoße. Eine einfache Schüssel enthält Bo Tai (Rindfleischscheiben), Bo Vien (Rindfleischbällchen) oder Bo Nam (Rinderflanke), garniert mit Sojasprossen, Limettenschnitzen und frischen Kräutern wie Basilikum, Minze, Koriander und Zwiebeln. Abhängig von der Restaurants oder Kocher können sie auch für exotischere Zutaten wie Gan (Rindersehne), Sach (dünn geschnittenen Schwein Magen) und Ve Don (Flanke mit Knorpel) entscheiden. Typisch für das Frühstück kostet Pho zwischen VND 25.000 und VND 40.000 in einem lokalen Restaurant oder Straßenmarkt in Vietnam.

10 beste vietnamesische Gerichte solltest Du probieren - vietnamesische Küche
Pho – bekannteste Spezialität von Vietnam

Goi Cuon (vietnamesische Sommerrollen)

Vietnams bekanntestes Gericht: durchscheinende Frühlingsrollen, die mit Grünzeug, Koriander und verschiedenen Kombinationen von gehacktem Schweinefleisch, Garnelen oder Krabben gefüllt sind. An einigen Orten werden sie mit einer Schüssel Salat und/ oder Minze serviert. Eine südliche Variante hat gegrillte Schweinebraten mit grünen Bananen und Sternfrüchten und dann in einer reichen Erdnusssauce eingetaucht – so lecker wie es klingt.

10 beste vietnamesische Gerichte solltest Du probieren - vietnamesische Küche
Vietnamesische Sommerrollen

Banh mi (Das vietnamesisches Baguette)

Ein wenig bekanntes Geheimnis ist, dass das beste Sandwich der Welt nicht in Rom, Kopenhagen oder sogar New York City gefunden wird, sondern auf der Straßenküche von Vietnam. Es beginnt mit einem leichten, über Kohlen gegrillten Baguette. Nach einem Mayonnaiseausstrich und einem Klecks Pastete ist die knusprige Schale mit Fleisch, knackigem eingeleg- tem Gemüse und frischen Kräutern gefüllt. Es wird dann typischerweise mit ein paar Tropfen Sojasauce und einer würzigen Chili-Würze ergänzt.
10 beste vietnamesische Gerichte solltest Du probieren - vietnamesische Küche
Banh Mi – bester Sandwich der Welt

Banh Xeo – beste vietnamesische Gerichte in Südvietnam

Ähnlich wie Crêpe oder Pfannkuchen, wird Banh Xeo aus Reismehl, Kokosmilch und Kurkuma hergestellt, die mit Nudeln, Hähnchen, Schwein oder Rind, Garnelen, geschnittenen Zwiebeln, Bohnensprossen und Pilzen füllen können. Die meisten Straßenstände, lokale Märkte und Restaurants verkaufen eine Platte von Banh Xeo für etwa VND 15.000 bis VND 30.000, die normalerweise mit einer Seite von frischem Salat oder Reispapier geliefert wird. Esse wie ein Einheimischer, indem Du deinen Banh Xeo in Senfblätter, Salatblätter oder Reispapiere zusammen mit nem lui (Zitronengras-Schweinespieße), Minze, Basilikum einwickeln, bevor Sie in fermentierte Erdnusssoße eintauchen.

10 beste vietnamesische Gerichte solltest Du probieren - vietnamesische Küche
Banh Xeo – beste vietnamesische Gerichte in Südvietnam

Klicke hier zum detailierten Banh Xeo Rezept und Infos

Xoi (Klebreis)

Xoi ist ein süß-herzhafter vietnamesischer Snack, der normalerweise mit grüner Mungbohnenpaste, Sojasauce und getrockneten Schalotten belegt wird. Für eine größere Mahlzeit bieten viele Restaurants eine Vielzahl von Zutaten wie Pastete, gekochtes Huhn, Cha Lua (vietnamesischer Schinken), marinierten Schweinebauch oder konservierte Eier. Eine einfache Schüssel kostet normalerweise VND 15.000, während zusätzliche Zutate zwischen VND 15.000 und VND 30.000 liegen. Xoi kann auch als Dessert genossen werden, das aus getrockneten Kokosnussraspeln, gerösteten Sesamsamen und kristallisiertem Zucker besteht.

10 beste vietnamesische Gerichte solltest Du probieren - vietnamesische Küche
Xoi – beste vietnamesische Gerichte für Frühstück

Weitere Informationen über Xoi Vietnam

Bun Cha

Bún chả ist einer der besten Gerichten der Küche Hanois. Du kannst wirklich nicht nach Hanoi gehen, ohne Bun Cha auszuprobieren. Dazu gibt es gegrillte Schweinswurstpasteten, einen Korb mit Kräutern, Sojasprossen, eingelegtes Gemüse und, noch einmal, die immer wichtige chinesische Soße (alles übergießen).

Eine Anmerkung zu Bún: Vermicelli findet man auch in vielen Nudelsuppen wie Bún Rieu, Tomatenbrühe mit Krabben und Bún bò Huế (ausgesprochen “boon bahway”) mit Rindfleisch (bò). Es gibt viele, viele Bún-Gerichte, die diese Liste nicht gemacht haben, aber trotzdem beliebt und lecker sind.

Bun Cha Rezept findest Du hier

10 beste vietnamesische Gerichte solltest Du probieren - vietnamesische Küche
Bun Cha – eine typische Spezialitäte Hanois

Cha Ca Hanoi

Die Cha Ca ist so berühmt für ausländische Touristen, dass jeder, der nach Hanoi kommt, versuchen wird, es mindestens einmal zu probieren. Die Cha Ca wird mit Bun (Fadennudeln), Rau hung lang (Basilikum), gerösteter geschälten Erdnuss, hanh la (frische grüne Zwiebel), Thi la (Dill) und Mam Tom (eine sorgfältige gemischte Garnelenpaste) serviert. Fisch ist das Hauptmaterial, das oft aus Ca Lang (Hemibagrus) und Ca Qua (Channidae Fisch) verarbeitet wird. Der Talentkoch wird die Fische in kleine Filets schneiden, sie vorsichtig in geheime Zutaten tauchen und sie dann in einer Pfanne im Voraus braten, bevor sie den Esser servieren. Für mich persönlich ist Cha Ca die beste vietnamesische Gerichte in Hanoi.

10 beste vietnamesische Gerichte solltest Du probieren - vietnamesische Küche
Cha Ca – beste vietnamesische Gerichte von Hanoi

Mi Quang (Quang Nudeln)

Mi Quang ist ein vietnamesisches Nudelgericht aus der Provinz Quang Nam in Zentralvietnam. In der Region ist es eines der beliebtesten und landesweit anerkannten Nahrungsmittel und diente zu verschiedenen Anlässen wie Familienfeiern, Todestagen und Tetfest. Mì Quảng kann auch in vielen Restaurants im ganzen Land gefunden werden und ist ein beliebtes Mittagessen.

Die Hauptzutaten von Mi Quang sind Nudeln, Fleisch und Kräuter, am häufigsten mit einer kleinen Menge Brühe serviert. Breite Reisnudeln werden auf ein Bett aus frischen Kräutern in einer Schüssel gelegt (oder umgekehrt), und dann werden warme oder lauwarme Brühe und Fleisch hinzugefügt. Die Brühe ist normalerweise stark aromatisiert und nur eine kleine Menge davon wird verwendet, im Allgemeinen genug, um das Gemüse teilweise zu bedecken. Fleisch, das in der Schüssel verwendet wird, kann einen oder mehrere der folgenden Bestandteile enthalten: Garnele, Schweinefleisch , Hühnchen oder sogar Fisch oder Rindfleisch. Das sind eine perfekte Mischung zwischen frische Gemüse, besondere Soße und leckerer Geschmack der Nudeln. Für viele Touristen is Mi Quang die beste vietnamesische Gerichte in Zentralvietnam.

10 beste vietnamesische Gerichte solltest Du probieren - vietnamesische Küche
Mi Quang – beste vietnamesische Gerichte in Zentralvietnam.

Chè – einzigartige vietnamesische Spezialität

Chè ist ein vietnamesischer Begriff, der sich auf jedes traditionelle vietnamesische süße Getränk, Dessert-Suppe oder Pudding bezieht. Sorten von Chè werden mit Mungobohnen, Schwarzaugenbohnen, Kidneybohnen, Tapioka, Gelee (klar oder Gras), Früchten (Longan, Mango, Durian, Litschi oder Jackfruit) und Kokosnusscreme gemacht. Andere Arten werden mit Zutaten wie Salz, Aloe Vera, Seetang, Lotus Samen, Sesam, Zucker Palm Samen, Taro, Maniok und Pandan-Extrakt hergestellt. Einige Sorten, wie Chè trôi nước, können auch Knödel enthalten. Chè werden oft mit einer aus einer Reihe von Bohnen-, Knollen- und / oder Klebreisarten zubereitet, in Wasser gekocht und mit Zucker gesüßt. In Südvietnam werden Chè oft mit Kokosnusscreme garniert.

10 beste vietnamesische Gerichte solltest Du probieren - vietnamesische Küche
Che Do Den – aus Catjangbohne

Banh Chung / Banh Tet (Vietnamesischer Reisekuchen für Neujahrsfest)

Diese in Bananenblätter eingewickelten Pakete werden während der Neujahrsfeierlichkeiten von Tet gegessen, was in Vietnam eine sehr große Gelegenheit ist (und bald im Februar kommen wird!). Die Leute kaufen neue Kleidung, streichen ihre Häuser, putzen alles und kochen tagelang in Vorbereitung auf das Mega-Festmahl. Viele dieser klebrigen Reiskuchen, die in den Ferien als Banh Chung/ Banh Tet bekannt sind, sind im Voraus zubereitet, sowohl zum Verzehr als auch zum Platzieren vor den Altären der Vorfahren. Das klebrige Reisbündel ist dicht mit fettem Schweinefleisch und Mungobohnen gefüllt.
10 beste vietnamesische Gerichte solltest Du probieren - vietnamesische Küche
Banh Chung – typischer Kuchen für Tetfest in Vietnam

Tuan

Hallo, mein Name ist Tuan. Ich habe große Liebe mit dem Asien Reisen deshalb gründete ich diesen Blog, um euch meine Kenntnisse und Erfahrung mitzuteilen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *