Fischsauce - traditionelle vietnamesische Soße

Fischsauce – traditionelle vietnamesische Soße

Die Herstellung der vietnamesischen Fischsauce (nước chấm) ist ein wichtiger Schritt, um vietnamesische Gerichte genau richtig zu machen. Da es überall in der vietnamesischen Küche ist, wird es einfach als “Dip-Sauce” bezeichnet.

Fischsoße (Nước Mắm) von den Vietnamesen wegzunehmen, ist wie Blut aus einer lebenden Seele abzulassen, einen schwebenden Heliumballon zu entleeren oder einen Nagel in einen Reifen zu treiben. Langsam aber sicher würde alles Leben langsam aufhören. So extrem das klingen mag, so wichtig ist dieses goldene Elixier in der Küche Vietnams (zumindest in der Küche meiner Familie).

Abhängig von der Art von Fisch-Soße, müssen Sie die verwendete Menge anpassen. Bei dieser Soße dreht sich alles darum, dass es Ihrem Geschmack entspricht.

Gewöhnlich gegessen mit …

Natürlich gibt es auch andere Arten von Saucen, die von vietnamesischen Menschen verwendet werden, aber dies ist die Sorte, die hauptsächlich mit Fischsauce zubereitet wird. Normalerweise finden Sie eine Schüssel mit dieser Soße neben Gerichten wie chả giò (Frühlingsrollen) oder Frühlingsrollen, bánh xèo, bánh hỏi, bánh cuốn, gegrilltem Fleisch und gebratenem Fisch, um nur einige zu nennen. Außerdem können diese Speise mit Schrimpsauce passen.

Für verschiedene Gerichte gibt es leichte Abweichungen von nước chấm, aber wir werden dies als Basisrezept verwenden, das für die meisten Dinge gut funktioniert. Sie können es je nach Bedarf an Ihren eigenen Geschmack anpassen.

Fischsauce - traditionelle vietnamesische Soße banh cuon

Eine magische Mischung

Citrus – Beginnen Sie mit dem Mischen des Wassers mit Zucker und Limette oder Zitrone. Dies ist im Grunde Limonade. Wenn es zu süß ist, fügen Sie etwas Wasser hinzu. Wenn es nicht sauer genug ist, fügen Sie etwas mehr Zitrus hinzu. Citrus variiert sehr von Obst zu Obst, also verwenden Sie Ihre Geschmacksknospen. Nach diesem Rezept werden genau dann nicht die gleichen Ergebnisse reproduziert, wenn die Limetten oder Zitronen jedes Mal anders sind. Denken Sie nicht einmal daran, Zitronen- oder Limettensaft in Flaschen zu verwenden.

Fischsoße – Fügen Sie langsam die Fischsoße hinzu, um langsam zu erreichen, was das Rezept verlangt, und schmecken Sie es auf dem Weg. Nachdem Sie sich daran gewöhnt haben, können Sie an der Farbe der Sauce erkennen, wann Sie sich nähern.

Optionale Ergänzungen – Fügen Sie gehackte Chilis oder fein gehackten Knoblauch zur Soße hinzu, wenn Sie mögen. Chillies sind ein Muss für mich, und Knoblauch ist auch schön.

Fischsauce - traditionelle vietnamesische Soße banh cuon

Wenn Sie in einem Haushalt leben, in dem jede Person wählerisch sein wird, ist eine weiche Basis-Dip-Sauce ideal dafür. Sie können sich in ihren eigenen Schüsseln anpassen, wenn sie extra Fischsauce, Limette, Zucker, Chilis oder Knoblauch wollen.

Halten Sie in einem luftdichten Glas im Kühlschrank, so dass alle Ihre anderen Lebensmittel nicht wie diese Soße riechen.

Variationen

Manchmal werden Sie sehen, wie sich die Leute mit diesem Rezept auseinander setzen. Es geht darum, es dir zu eigen zu machen. Ich habe einige Rezepte gesehen, die Zucker gegen andere Säfte austauschen.

In Restaurants wird dies in großen Mengen gemacht. Sie werden in der Regel Essig für Biss anstelle von Zitronen verwenden, da es einfacher und billiger ist.

Auch die Restaurants werden sich nicht darum kümmern wollen, Knoblauch für die Dipsoße fein zu hacken. Dies ist eine, die Sie sich leicht zu Hause hinzufügen können.

Vietnamesische Fischsauce Rezept (Nước Chấm / Nước Mắm Chấm)

Vorbereitungszeit
5 Minuten

Zutaten

  • 6 EL. Wasser
  • 2 EL. Zucker
  • 1,5 bis 2 EL. frische Limette oder Zitronensaft
  • 2 EL. Fischsoße

Optionale Zutaten

  • fein gehackter Knoblauch
  • Vogelperspektive / Thailändische Chilis

Anleitung

  • Kombiniere Wasser und Zucker in einer Schüssel
  • Fügen Sie Limetten- oder Zitronensaft in Portionen hinzu, bis Sie mögen, wie es schmeckt
  • Fügen Sie Fischsoße in den Schritten hinzu, bis Sie mögen, wie es schmeckt
  • Mit Knoblauch und Chilis garnieren

Tuan

Hallo, mein Name ist Tuan. Ich habe große Liebe mit dem Asien Reisen deshalb gründete ich diesen Blog, um euch meine Kenntnisse und Erfahrung mitzuteilen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.